Schön, dass Sie hier sind...
Schön, dass Sie hier sind...

Ortschaften

Die im idyllischen Aller-Leine-Tal gelegene Gemeinde besteht aus den Ortschaften Hedern, Frankenfeld und Bosse.

In jeweils ca. 20 – 25 Minuten Autofahrt sind die Autobahnauffahrten in Walsrode, Hodenhagen und Verden sowie die Bahnhöfe in Verden, Walsrode und Eystrup erreichbar.
In der Gemeinde Frankenfeld wohnen nach der letzten amtlichen Fortschreibung knapp 600 Einwohnerinnen und Einwohner. Frankenfeld ist damit die bevölkerungsmäßig kleinste Gemeinde im Landkreis Heidekreis. Die Fläche der Allergemeinde beträgt 24,26 qkm. Davon sind 877 ha Waldfläche. Die Gemeinde liegt im Durchschnitt etwa 18 Meter über dem Meeresspiegel.

In den vergangenen 16 Jahren flossen rund eine Million Euro an Fördermitteln aus der Dorferneuerung in die Gemeinde. So erhielt zum Beispiel jedes der drei Dörfer ein Dorfgemeinschaftshaus und einen Kinderspielplatz. Durch Zuwendungen des Landes Niedersachsen zur Förderung der Dorferneuerung, des Ortsbildes und des ländlichen Kulturerbes wurden auch 41 historische Hofschilder finanziert. Die Eichenschilder wurden von der Soltauer Bildhauerin Frau Baden-Blecks und der Rethemer Tischlerei Mahler entworfen und zieren nun historische Gebäude.
Übernachtungsmöglichkeiten
Sie suchen nach einer Übernachtungsmöglichkeit in der Gemeinde Frankenfeld? Auf den Seiten der Gästeinformation Rethem (Aller) oder der Tourismusregion Aller-Leine-Tal finden Sie eine Übersicht der Angebote und haben auch die Möglichkeit, Ihre Unterkunft direkt online zu buchen.

Kontakt zur Gemeindeverwaltung:

Gemeinde Frankenfeld

Hausanschrift:
Rathaus, Lange Straße 4
27336 Rethem (Aller)

Postanschrift:
Postfach 1240
27335 Rethem (Aller)

Tel: 0 51 65 / 98 98 - 0
Fax: 0 51 65 / 98 98 - 98
E-Mail: rathaus@rethem.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
Sitz der Gemeindeverwaltung: Lange Straße 4, 27336 Rethem (Aller)